disrupt consulting

strategies & transformations

Mittelstand

Digitalisierung von Unternehmen und Geschäftsmodellen erfordert ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit und schnelle, pragmatische Entscheidungen. Wenn diese Fähigkeiten mit technologischer Exzellenz verbunden werden, entstehen hochgradig effektive Organisationen. Wir sehen hier gerade den Mittelstand in der D-A-CH Region als erste Adressaten und Organisationen mit herausragendem Potential. Mit speziell auf die Bedürfnisse von KMU zugeschnittenen Leistungsangeboten helfen wir dem Rückgrat der Wirtschaft ihren Wettbewerbsvorteil, ihre Marktführerschaft zu sichern und auszubauen.

Unser 4 Punkte Plan

1 - Daten und Empirie ins Zentrum von Entscheidungen stellen

Aufgrund der sich beschleunigenden Dynamik am Markt müssen die Zeiträume in denen auf Grund von Annahmen operiert werden, massiv verkürzt werden. Dazu gilt es die erforderliche Sensorik zu entwickeln und die Entscheidungsprozesse auf die neue Datengrundlage auszurichten.

2 - Den Innovationsmotor starten

Unternehmen müssen es schaffen große und damit risikoreiche Vorhaben durch kleine und jeweils risikoarme zu ersetzen, ohne dabei die administrativen Opportunitätskosten explodieren zu lassen.

3 - Ergebnis- und Kundenorientierung als Leitmotiv etablieren

Den potenziellen Erfolg einer Idee zu beurteilen ist aufgrund einer steigenden Individualisierung sehr komplex geworden. Dahingehend gilt es, Verfahren und Metriken zu entwickeln, diese Komplexität im Portfolio-Prozess zu adressieren, sodass wertvolle Ressourcen auf die richtigen Themen investiert werden.

4 - Innovation als Aspekt der Organisation und Kultur verankern

Mit einer neuen Herangehensweise innovative Produkt- und Service-Angebote zu entwickeln, verändert sich auch der Bedarf für Führung, Steuerung und die Arbeitsorganisation im Unternehmen. Es gilt die häufig entstehenden Spannungen direkt in positive Veränderungsmomente umzuwandeln.